Home » Computer » metapeople gewinnt MARC O‘POLO

metapeople gewinnt MARC O‘POLO





Nach der erfolgreichen Zusammenarbeit in Deutschland, die lediglich das MARC O´POLO -Affiliate-Management umfasste, erweitert MARC O´POLO die Kooperation mit metapeople auf alle digitalen Kanäle (SEA, Display und Social-Media) in insgesamt 7 Märkten für die DACH-Region, Frankreich, Belgien, Schweden und die Niederlande. Ziel ist es, den Abverkauf der Premium-Casualmarke über den eigenen Online-Store deutlich zu steigern. Die Grundlage dafür bildet eine Multichannel-Strategie mit einem Cross-Device-Ansatz und die Steuerung sämtlicher Performance-Aktivitäten aus einer Hand.

„Wir haben uns nach dem Pitch für metapeople entschieden, weil uns die Kompetenz des Teams und die Betrachtung des kompletten Marketing-Mix überzeugt hat“, sagt Dr. Felix Kreyer, Managing Director Online der MARC O““POLO Einzelhandels GmbH. Außerdem seien die bisherigen Ergebnisse der Zusammenarbeit äußerst positiv. So habe sich im Affiliate Marketing seit Beginn der Partnerschaft im Januar 2013 der Order-Value mehr als verdreifacht. „Unsere Performance hat sich kontinuierlich verbessert, auch in den Kanälen SEA, Display und Social wollen wir weiterwachsen und freuen uns darauf, dies mit dem Team von metapeople in die Tat umzusetzen“, so Dr. Kreyer.

1967 in Stockholm gegründet, ist MARC O´POLO heute als Premium Modern Casual Marke in Deutschland beheimatet und steht für legere und sportliche Mode. Weltweit ist das Fashion-Unternehmen mit stationären Stores & POS in über 30 Ländern aktiv. Der Online-Shop wird derzeit in Deutschland, Österreich, der Schweiz, den Niederlanden, Belgien, Frankreich und in Schweden betrieben.

Durch die globale Aufstellung und Büros in vielen europäischen Ländern kann metapeople die kanalübergreifenden Performance-Kampagnen für MARC O’POLO international aufsetzen und dann entsprechend der Besonderheiten in den einzelnen Märkten lokalisieren.

„Wir freuen uns auf die intensive Zusammenarbeit mit MARC O´POLO“, sagt Julius Ewig, Managing Director der metapeople GmbH in Deutschland. „Es gilt, die Lücke zwischen Brand und Performance zu schließen, um nachhaltig und über alle Kanäle hinweg erfolgreich zu sein.“ Dies sei durch die bessere Integration und das Generieren von sinnvollen Daten möglich, die es den Experten von metapeople ermöglichen eine noch größere Personalisierung zu erreichen und die Performance auf eine höhere Ebene zu heben.

Kurz-URL: https://www.88news.de/?p=1451571

Erstellt von an 2 Feb 2017. geschrieben in Computer. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2018 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de