Home » Bilder, Reise/Touristik » Mit Südtirol Balance „gesund wandern“ in Algund

Mit Südtirol Balance „gesund wandern“ in Algund






 

Neue Wege einschlagen, das eigene Tempo finden, sich am „Hier und Jetzt“ erfreuen: Im Rahmen von „Südtirol Balance“ (22.04.–03.06.17) neh-men geschulte Kenner der Region Gäste mit auf Kräuter-Exkursionen und meditative Ausflüge zu Kraftplätzen rund um Algund.
Auf Pfaden, die schon unsere Ahnen kannten, wird die Kraft und Mystik von Südtirols Naturschätzen spürbar. Verschiedene Körperübungen und das entspannte Wandertempo führen die Teilnehmer zu mehr Energie und kör-perlichem Wohlbefinden. So auch bei der freitäglichen Wanderung zu den Algunder Kraftplätzen rings um Vellau am Rande von Südtirols größtem Na-turpark, dem Naturpark Texelgruppe – und um Aschbach, an den Ausläu-fern des Ortlers. Unterwegs fällt es leicht, zu entschleunigen, neue Lebens-freude zu tanken und das typische südliche Lebensgefühl „eingehend“ zu erleben. Bei der Kräuterwanderung von Algund nach Vellau nehmen die Teilnehmer jeden Dienstag die Naturlandschaft zwischen mediterranem und alpinem Flair bewusst wahr. Die wohltuende Mischung aus körperlicher Akti-vität, psychischer Entspannung, Bewegungsfreiheit und Entdeckerfreude ist wie Balsam für die Seele. Kräuter und Heilpflanzen bereichern seit jeher die Südtiroler Küche und sind feste Bestandteile der Volksmedizin. Welche Kräu-ter wurden früher verwendet? Wie ist es heute mit ihrer wohltuenden und heil-samen Wirkung bestellt? Wann werden sie gesammelt, getrocknet und verar-beitet? Bei der Kräuterwanderung lernt man all das kennen. Und der sonnige Ortsteil Vellau bietet am Schluss eine einmalige Aussicht über das Etschtal, die Dolomiten im Osten und die Ortlergruppe im Westen. Bei den Gesund-heitswanderungen unter dem Namen „Südtirol Balance“ geht es jeden Mitt-woch darum, das Tempo an den eigenen Atemrhythmus anzupassen und eine solide Gehtechnik zu erlernen. Bergwandern in mittleren Höhen ist der opti-male Ausgleich für den unterforderten Körper und die überlastete Psyche. Da-bei werden Muskulatur, das Herzkreislaufsystem und die Atmung trainiert. Wer den sanften Bergsport richtig ausübt, bringt Körper und Geist wieder ins Gleichgewicht.

Süditirol Balance in Algund (22.04.–03.06.17)
Di., 10:15–16 Uhr: Kräuterwanderung von Algund nach Vellau mit Gerlinde Aukenthaler (geprüfte Natur- und Landschaftsführerin, Berechtigung zum Sammeln von Wildkräutern, Teilnahme kostenlos.
Mi., 08:30–17 Uhr: Gesundheitswanderungen mit Monika Auer (geprüfte Wanderführerin) und Georg Stoin-schek (geprüfter Wanderführer und langjähriges AVS-Mitglied der Sektion Algund), Teilnahmegebühr 19 Euro.
Fr., 10:30–16 Uhr: Wanderung zu den Algunder Kraftplätzen in Vellau/Aschbach mit Robert Rechenmacher (geprüfter Natur- und Landschaftsführer; Zusatzqualifikation für Wanderbegleiter zum UNESCO-Welterbe Dolomiten), Teilnahme kostenlos
Treffpunkt: Büro Tourismusverein Algund www.algund.info

2.855 Zeichen
Abdruck honorarfrei,
Belegexemplar erbeten!

Kurz-URL: https://www.88news.de/?p=1457468

Erstellt von an 16 Feb 2017. geschrieben in Bilder, Reise/Touristik. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2018 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de