Home » Allgemein » Mitteldeutsche Zeitung: Sachsen-Anhalt/Gesundheit Mediziner: Smartphones und Stress machen Kopfschmerzen

Mitteldeutsche Zeitung: Sachsen-Anhalt/Gesundheit Mediziner: Smartphones und Stress machen Kopfschmerzen





Im Zeitraum zwischen 2005 und 2015 ist der Anteil
der 18- bis 27-Jährigen mit Kopfschmerzdiagnosen um 42 Prozent
gestiegen. Der Oberarzt und Neurologe an der Uniklinik Halle, Torsten
Kraya, sagte der in Halle erscheinenden Mitteldeutschen Zeitung
(Dienstagausgabe), die Zahlen könnten ein Beleg dafür sein, dass der
Leistungsdruck gerade auf junge Menschen enorm zugenommen habe. „Vor
allem junge Patienten klagen über zunehmenden Stress in der Schule,
aber auch in ihrer Freizeit“, sagte der Neurologe der Zeitung.
Stress sei ein typischer Auslöser für Kopfschmerzen. Als weiteren
möglichen Grund nannte Kraya die zunehmende Nutzung von Smartphones
und Tablets durch junge Menschen. „Wer immer erreichbar ist, kann
nicht zur Ruhe kommen.“ Nach einer am Montag in Berlin vorgestellten
Untersuchung der Krankenkasse Barmer GEK leiden immer mehr Menschen
unter Kopfschmerzen. Besonders dramatisch sind die Steigerungsraten
bei jungen Erwachsenen, von denen heute umgerechnet 1,3 Millionen
unter dem Phänomen leiden.

Pressekontakt:
Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Kurz-URL: https://www.88news.de/?p=1458695

Erstellt von an 21 Feb 2017. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2018 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de