Home » Allgemein » Mitteldeutsche Zeitung: Sachsen-Anhalt/Politik Sachsen-Anhalt: Koalition einigüber Burkaverbot in Schulen

Mitteldeutsche Zeitung: Sachsen-Anhalt/Politik Sachsen-Anhalt: Koalition einigüber Burkaverbot in Schulen





Sachsen-Anhalts schwarz-rot-grüne Koalition ist sich
einig über ein Vollverschleierungsverbot in Schulen und an der
Wahlurne. „Zur Integration gehört für mich: Wir sind eine offene
Gesellschaft, hier zeigt man Gesicht“, sagte Innenminister Holger
Stahlknecht (CDU) der in Halle erscheinenden Mitteldeutschen Zeitung
(Dienstagausgabe). Das Teilverbot, über das sich CDU und Grüne nun
verständigten, wird auch von der SPD unterstützt. Zudem einigten sich
CDU und Grüne auf eine kulturelle Öffnung des Bestattungsrechts für
Muslime in Sachsen-Anhalt. So soll die Sargpflicht zugunsten der
Leichentuchbestattung gelockert werden, wenn es dafür religiöse
Gründe gibt. „Derjenige, von dem wir verlangen, dass er sich
integriert, der soll hier auch ganz ankommen können“, sagte
Grünen-Innenpolitiker Sebastian Striegel. „Er soll nicht gezwungen
sein, seine Angehörigen in Syrien oder der Türkei zu bestatten.“
SPD-Fraktionschefin Katja Pähle sagte, „ich begrüße es, wenn Bewegung
in die Debatte kommt“.

Pressekontakt:
Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200
hartmut.augustin@mz-web.de

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Kurz-URL: https://www.88news.de/?p=1548197

Erstellt von an 7 Nov 2017. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2017 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de