Home » Allgemein » Mitteldeutsche Zeitung: zu Managergehältern

Mitteldeutsche Zeitung: zu Managergehältern





Dass die deutschen Vorstände im globalen Vergleich
nicht sehr viel verdienen, ist ein schwaches Argument gegen
Obergrenzen. Der SPD-Vorschlag nimmt ja gerade nicht Maß an den
Vorstandsgehältern im Ausland, sondern an Durchschnittsgehältern in
Deutschland. Ein Korn der Wahrheit hat aber der Verweis, hier werde
eine „Neid-Debatte“ angezettelt. Denn tatsächlich ginge es niemandem
in Deutschland besser, wenn die Vorstände weniger verdienten. Will
man Gerechtigkeit materiell stärken, dann sollten normale
Arbeitnehmer mehr verdienen.

Pressekontakt:
Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Kurz-URL: https://www.88news.de/?p=1454245

Erstellt von an 8 Feb 2017. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2018 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de