Home » Allgemein » Mitteldeutsche Zeitung: zu Nato, Russland, Deutschland

Mitteldeutsche Zeitung: zu Nato, Russland, Deutschland





Ein radikaler Neubeginn in der deutschen
Außenpolitik wie 1969 ist heute nicht notwendig. Aber die
Wiederbelebung einer Entspannungspolitik tut not. Gerade vom
Status deutscher Stabilität und Bündnistreue aus lässt sich die
Initiative für ein neues Tauwetter ergreifen. Noch könnte Angela
Merkel ihrem Außenminister folgen und zeigen, dass wir dazu keine
neue Regierung brauchen. In Sicht ist sie ohnehin nicht.

Pressekontakt:
Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200

Kurz-URL: https://www.88news.de/?p=1377828

Erstellt von an 7 Jul 2016. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2017 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de