Home » Allgemein » Mitteldeutsche Zeitung: zum 9. November

Mitteldeutsche Zeitung: zum 9. November





Wer nur auf 1989 und den befreienden Mauerfall
blicken wollte, ohne zugleich den Hass auf die Juden und die Pogrome
von 1938 wenigstens im Hinterkopf zu haben, marschiert bewusstlos in
eine ungewisse Zukunft. Dann fällt es auch nicht mehr schwer,
Schlussstrich-Rednern wie den AfD-Politikern Höcke oder Gauland zu
glauben. Letzterer hat verkündet, man könnte ruhig auch wieder ein
bisschen stolz auf die Wehrmacht sein. Nein. Das kann man nicht. Denn
sie war an schwersten Verbrechen beteiligt, so anständig sich
einzelne Angehörige dieser Armee Hitlers auch verhalten haben, um ihr
und anderer Menschsein zu bewahren.

Pressekontakt:
Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200
hartmut.augustin@mz-web.de

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Kurz-URL: https://www.88news.de/?p=1549243

Erstellt von an 8 Nov 2017. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2017 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de