Home » Allgemein » Mitteldeutsche Zeitung: zur Arbeitslosigkeit

Mitteldeutsche Zeitung: zur Arbeitslosigkeit





Die Beschäftigung steigt wie die Zahl der offenen
Stellen, die Arbeitslosigkeit sinkt auf ein Allzeittief seit 1991.
Und das, obwohl im Oktober 70 000 Flüchtlinge mehr arbeitslos
gemeldet waren als noch vor einem Jahr. Zugleich haben aber bereits
mehr als 110 000 Migranten eine sozialversicherungspflichtige Stelle
gefunden. Sicher wird die Zahl der Flüchtlinge ohne Job
zunehmen.Immerhin befinden sich 230 000 arbeitswillige Menschen noch
in Integrations- und Qualifizierungskursen, nach deren Ende gewiss
nicht alle einen Job finden werden. Aber: „Die“ nehmen uns keine
Arbeitsplätze weg. Und nein, „die“ wollen nicht von Sozialhilfe
leben, sondern ein Leben und Arbeit in Deutschland. Wer““s nicht
glaubt, besehe die Fakten.

Pressekontakt:
Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Kurz-URL: https://www.88news.de/?p=1419804

Erstellt von an 2 Nov 2016. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2017 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de