Home » Sport/Fitness » Porsche Team Deutschland reist mit zwei Neulingen zum Fed Cup nach Hawaii

Porsche Team Deutschland reist mit zwei Neulingen zum Fed Cup nach Hawaii





Das Porsche Team Deutschland wird die schwierige
Fed Cup Auswärtspartie gegen die USA in Hawaii mit Laura Siegemund,
Andrea Petkovic, Julia Görges und Carina Witthöft bestreiten.
Teamchefin Barbara Rittner setzt damit für die Erstrundenbegegnung
der Weltgruppe auf eine Mischung aus Routiniers mit viel Erfahrung
und Spielerinnen, die in Lahaina auf der Insel Maui ihr Debüt im Fed
Cup feiern.

„Laura hat sich diese Nominierung mit ihren sensationellen
Leistungen der letzten Monate mehr als verdient. Auch Carina soll nun
die Chance bekommen, in den Fed Cup hinein zu schnuppern und zu
lernen“, begründet Barbara Rittner ihre Entscheidung für die
Debütantinnen Laura Siegemund und Carina Witthöft. „Beide haben sich
riesig gefreut, dass sie in Hawaii mit von der Partie sind.“

Ihnen zur Seite stehen mit Andrea Petkovic und Julia Görges zwei
Spielerinnen mit der Erfahrung von insgesamt 27 Fed Cup Begegnungen.
„Diese beiden sind für mich ganz außergewöhnliche Fed Cup
Spielerinnen, die immer mit vollem Herzen dabei sind. Andrea hat in
der Vergangenheit immer konstant ihre Leistungen im Fed Cup abgerufen
und uns zuletzt in Rumänien mit ihrem unglaublich hart erkämpften
Sieg gegen Monica Niculescu den entscheidenden dritten Punkt zum
Klassenerhalt gesichert. Auch Jule ist seit Jahren eine zuverlässige
Größe im Team und hat schon viele wichtige Matches im Einzel wie im
Doppel gewonnen“, sagt Barbara Rittner.

Auf zwei Spielerinnen muss Barbara Rittner in Hawaii hingegen
verzichten: Angelique Kerber und Mona Barthel. „Die Absage von Angie
macht mich zwar traurig, aber ich kann ihre Entscheidung verstehen.
Die körperlichen Belastungen einer solchen Reise sind extrem, zumal
sie ihre nächsten Turniere in Dubai, Doha und dann mit Indian Wells
und Miami wieder in den USA spielt. Mit der Wahl ihres
Austragungsortes haben die Amerikanerinnen insofern leider ihr Ziel
erreicht“, so die Teamchefin. „Auch Mona hätte ich sehr gerne nach
Hawaii mitgenommen, aber vor dem Hintergrund ihrer
Krankheitsgeschichte sind die Strapazen einer zweiten großen Reise
innerhalb eines so kurzen Zeitraums einfach zu groß.“

Alle Matches der Fed Cup Erstrundenbegegnung Deutschland gegen die
USA sind beim Streaming-Dienst DAZN zu sehen.

Pressekontakt:
Pressestelle Deutscher Tennis Bund e.V.
Hallerstr. 89 
20149 Hamburg
Telefon: 040/41178 – 253
Telefax: 040/41178 – 255
Email:  presse@tennis.de
Internet: www.dtb-tennis.de

Original-Content von: DTB – Deutscher Tennis Bund e.V., übermittelt durch news aktuell

Kurz-URL: https://www.88news.de/?p=1450827

Erstellt von an 1 Feb 2017. geschrieben in Sport/Fitness. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2018 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de