Home » Telekommunikation » rdxLOCK-Software schützt RDX-Wechselplatten von Overland-Tandberg vor gefährlichen Manipulationen

rdxLOCK-Software schützt RDX-Wechselplatten von Overland-Tandberg vor gefährlichen Manipulationen





Erpressungs-Trojaner Wannacry oder Locky zerstören durch ihre Verschlüsselungs-Algorithmen ganze Datenbestände, wenn der Geschädigte kein Lösegeld bezahlt. Der für seine pfiffigen Wechselplatten und Bandlaufwerke bekannte Hersteller Overland-Tandberg hat eine Sicherheitssoftware entwickelt, die solchen Erpressungsversuchen einen Riegel vorschiebt. Bei Starline ist der grandiosen Schutz separat oder als Option für die solide gebauten Zealbox-Server erhältlich.

Offline-Backup-Strategien mit Wechselmedien wie etwa RDX-Wechselplatten und LTO-Bandlaufwerke bieten bereits einen effektiven Schutz vor Schadsoftware, da sich die Speichermedien schließlich nicht infizieren können, wenn sie wohlbehütet im Aktenschrank lagern.

Durch ein neues Feature in der rdxLOCK-Software hat Overland-Tandberg den Schutz nun auch im Online-Betrieb erhöht. Neben der bereits bekannten revisionssicheren Archivierung mit RDX WORM, das gewöhnliche RDX-Wechselmedien in ein einmal beschreibbares Medium konvertiert, ist aktuell RDX RansomBlock hinzugekommen.

Die beiden brillanten Features im Überblick:

RDX WORM

WORM steht für ?Write Once Read Many?, macht also aus einer RDX-Festplatte ein einmal beschreibbares Medium, das beliebig oft ausgelesen werden kann. Gespeicherte Daten können also nachträglich nicht mehr verändert werden ? auch nicht von einer Schadsoftware.

RDX RansomBlock

Die neue RDX RansomBlock-Funktion ermöglicht es Dateizugriffe auf dem RDX-Medium zu reglementieren. Sie setzt zunächst einmal alle Daten auf dem RDX WORM Medium in den „Nur Lese“ Modus. Zusätzlich erlaubt sie Schreib-Operationen für auswählbare Anwendungen und Prozesse, ähnlich einer Firewall. Somit können Backup Anwendungen das RDX WORM Medium als ein reguläres Backup-Ziel nutzen.

RansomBlock überprüft ständig alle Schreiboperationen auf das RDX Medium und vergleicht sie mit der Liste zugelassener und abgelehnter Anwendungen und Prozesse (Whitelist/Blacklist). Im Fall eines Virus oder Ransomware Angriffs, sperrt RansomBlock den Schreib-Zugriff automatisch und schützt somit die Daten auf dem RDX Medium vor einer Infizierung.

Lizenzen für rdxLOCK ? mit diesen beiden herausragenden Funktionen ? sind an RDX WORM-Kapazitäten gekoppelt. Beim Kauf eines 1, 2 oder 4 Terabyte WORM-Mediums, bekommt der Nutzer einen Aktivierungsschlüssel dazu. Er kann damit exakt diese Datenmenge durch rdxLOCK schützen lassen ? unabhängig davon, ob er ältere Datenträger konvertiert oder das neue WORM-Medium verwendet.

Verfügbarkeit:

Alle RDX-Produkte sind bei der Starline Computer GmbH verfügbar. Endkunden vermitteln wir gerne an unsere Wiederverkäufer.

Die Starline Computer GmbH ist seit 1982 im Storage- und Serverbereich tätig und bietet jahrelange professionelle Erfahrung und Spezialisierung mit Datenspeichersystemen. Wir sind eines der ersten Unternehmen, das sich komplett auf Speicher- und Serverlösungen spezialisierte. Dadurch können wir unseren Partnern ein Maximum an Kompetenz garantieren. Starline bietet komplette Virtualisierungs- und Storagelösungen wie SAN (Storage Area Network), RAID-Subsysteme, NAS, IP-Storage, Server, Tape-Libraries und -Autoloader, RAID-Controller, FC-Switche, Backup-Software, HBAs und mehr an. Weitere Informationen finden Sie unter www.starline.de

Kurz-URL: https://www.88news.de/?p=1543613

Erstellt von an 23 Okt 2017. geschrieben in Telekommunikation. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2017 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de