Home » Allgemein » Rheinische Post: DIHK-Präsident begrüßt Fortsetzung der Jamaika-Gespräche

Rheinische Post: DIHK-Präsident begrüßt Fortsetzung der Jamaika-Gespräche





Die deutsche Wirtschaft hat die Entscheidung
der Jamaika-Parteien begrüßt, die Sondierungsgespräche über eine
Regierungskoalition fortzusetzen. „Auch auf der Zielgeraden der
Sondierungsgespräche gilt: Gründlichkeit geht vor Schnelligkeit“,
sagte der Präsident des Deutschen Industrie- und Handelskammertages
(DIHK) der in Düsseldorf erscheinenden „Rheinischen Post“
(Samstagausgabe). „Uns als Wirtschaft ist es lieber, die Unterhändler
der Parteien gehen bei den derzeit noch offenen Punkten in die
Verlängerung, wenn dann am Ende vernünftige Ergebnisse herauskommen“,
sagte Schweitzer. Entscheidend sei, dass die nächste Bundesregierung
die Schlüsselthemen für die Zukunft angehe. „Die Parteien sollten
sich daher auf einen Koalitionsvertrag für Investitionen einigen mit
folgenden drei Schwerpunkten: Wir müssen in die Menschen investieren,
in eine moderne Infrastruktur und in mehr Freiraum für Unternehmen“,
sagte der DIHK-Chef.

www.rp-online.de

Pressekontakt:
Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Kurz-URL: https://www.88news.de/?p=1552810

Erstellt von an 17 Nov 2017. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2017 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de