Home » Allgemein » Rheinische Post: Linke wirft Oppermann Rechtspopulismus vor

Rheinische Post: Linke wirft Oppermann Rechtspopulismus vor





Wegen seiner Forderung nach einer Rückführung
von geretteten Mittelmeerflüchtlingen nach Nordafrika hat die Linke
SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann Rechtspopulismus unterstellt.
„Anstatt endlich die Fluchtursachen wirksam zu bekämpfen und nicht
nur zu reden, versucht es Oppermann auf rechtspopulistisch“, sagte
Linken-Fraktionschef Dietmar Bartsch der in Düsseldorf erscheinenden
„Rheinischen Post“ (Montagausgabe). Auch der SPD-Fraktionschef müsse
wissen, dass Menschenrechte universell seien. Bartsch forderte den
designierten SPD-Kanzlerkandidaten Martin Schulz auf, zu Oppermanns
Äußerung Stellung zu beziehen.

Pressekontakt:
Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Kurz-URL: https://www.88news.de/?p=1452286

Erstellt von an 6 Feb 2017. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2018 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de