Home » Sport/Fitness » Rheinische Post: Mönchengladbachs Vizepräsident Bonhof stützt Trainer Schubert

Rheinische Post: Mönchengladbachs Vizepräsident Bonhof stützt Trainer Schubert





Borussia Mönchengladbachs Vizepräsident Rainer
Bonhof sieht seinen Klub vor dem Derby gegen den 1. FC Köln
(Samstag, 15.30 Uhr) nicht in einer Krisensituation, erhofft sich
aber dennoch Auftrieb durch einen Sieg gegen den rheinischen Rivalen.
Das sagte er im Gespräch mit der in Düsseldorf erscheinenden
„Rheinischen Post“ (Mittwochausgabe). Kritik an der Arbeit von
Trainer André Schubert kann Bonhof (64) nicht nachvollziehen. „Wir
wissen, woran wir sind und was wir haben. Darum sind solche
Diskussionen für uns kein Thema. In der vergangenen Saison hat sich
doch unabhängig davon, ob wir mit einer Dreier-, Vierer- oder
Fünferkette gespielt haben, gezeigt, dass man mit Selbstvertrauen und
einem Lauf viel erreichen kann. Nun alles in Frage zu stellen, halte
ich für sehr übertrieben und finde es nicht gut“, sagte er.

Pressekontakt:
Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Kurz-URL: https://www.88news.de/?p=1424940

Erstellt von an 15 Nov 2016. geschrieben in Sport/Fitness. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2017 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de