Home » Allgemein » Rheinische Post: NRW-Grüne machen Akzeptanz von Homo-Ehen zur Bedingung für Bündnis mit CDU

Rheinische Post: NRW-Grüne machen Akzeptanz von Homo-Ehen zur Bedingung für Bündnis mit CDU





Wegen der ablehnenden Haltung von NRW-CDU-Chef
Armin Laschet zu gleichgeschlechtlichen Ehen formulieren die Grünen
in NRW eine Bedingung für ein mögliches schwarz-gelb-grünes Bündnis
nach der Landtagswahl im Mai. Die Landesvorsitzende der Grünen, Mona
Neubaur, sagte der in Düsseldorf erscheinenden „Rheinischen Post“
(Samstagausgabe): „Armin Laschet behauptet in einem Interview: ““Das
Grundgesetz definiert Ehe als Verbindung von Mann und Frau““. Wer mit
den Grünen regieren will, muss gesellschaftliche Realitäten
anerkennen und sich klar zur Ehe für alle bekennen.“

www.rp-online.de

Pressekontakt:
Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Kurz-URL: https://www.88news.de/?p=1452172

Erstellt von an 4 Feb 2017. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2018 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de