Home » Sport/Fitness » Rheinische Post: Olympiasieger Eric Frenzel hadert mit entgangenem Sportler-des-Jahres-Titel

Rheinische Post: Olympiasieger Eric Frenzel hadert mit entgangenem Sportler-des-Jahres-Titel





Olympiasieger Eric Frenzel wurmt, dass ihm
trotz seiner vielen Erfolge in der Nordischen Kombination in den
vergangenen Jahren der Titel „Sportler des Jahres“ noch fehlt. „Naja,
ich hatte ja schon 2014 ein bisschen damit geliebäugelt, denn
natürlich ist das eine prestigeträchtige Auszeichnung, aber gut, dann
wurde es eben Robert Harting für seinen Europameistertitel. Ich kann
auch in diesem Jahr nicht mehr tun, als meine bestmögliche Leistung
zu bringen. Und dann warte ich mal ab, ob es reicht“, sagte der
28-Jährige der in Düsseldorf erscheinenden „Rheinischen Post“
(Dienstagausgabe). Frenzel, Olympiasieger von Sotschi 2014,
dreifacher Weltmeister und seit 2013 vierfacher Gesamtweltcup-Sieger,
kann bei der am Mittwoch beginnenden WM in Lahti/Finnland mit zwei
Medaillen zum erfolgreichsten deutschen Kombinierer bei
Weltmeisterschaften aufsteigen. „Ich stelle aber keine
Medaillenrechnungen an. Wenn ich mal meine Karriere beende, werde ich
bestimmt gucken, wo ich mit meiner Bilanz so stehe. In Lahti kann
eine Medaille herausspringen, es muss aber nicht. Ich kann sehr gut
einschätzen, was möglich ist“, sagte Frenzel.

Pressekontakt:
Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Kurz-URL: https://www.88news.de/?p=1458426

Erstellt von an 20 Feb 2017. geschrieben in Sport/Fitness. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2018 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de