Home » Allgemein » Rheinische Post: Opposition erwartet von Merkel „umfänglichere“ Zeugenaussage zur NSA-Affäre

Rheinische Post: Opposition erwartet von Merkel „umfänglichere“ Zeugenaussage zur NSA-Affäre





Von der Aussage der Bundeskanzlerin vor dem
NSA-Untersuchungsausschuss an diesem Donnerstag erwartet die
Opposition, dass Angela Merkel sich „zutreffender und umfänglicher“
erklärt als 2013. „Jetzt geht es um die Verantwortung der Regierung“,
sagte Grünen-Obmann Konstantin von Notz der in Düsseldorf
erscheinenden „Rheinischen Post“ (Donnerstagausgabe). Die Fragen
drehten sich um die Verletzung deutscher Interessen, das Abhören von
Freunden, Rechtsverletzungen durch den BND und eine
Desinformationskampagne der Bundesregierung im Wahlkampf 2013,
erläuterte von Notz.

www.rp-online.de

Pressekontakt:
Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Kurz-URL: https://www.88news.de/?p=1457046

Erstellt von an 16 Feb 2017. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2018 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de