Home » Allgemein » Rheinische Post: Unions-Mittelstandspolitiker fordern Euro-Austritt Griechenlands

Rheinische Post: Unions-Mittelstandspolitiker fordern Euro-Austritt Griechenlands





Mittelstandspolitiker in der Unionsfraktion
haben ein Ausscheiden Griechenlands aus dem Euro gefordert. „Trotz
des Wahljahres sollten wir den Bürgern keinen Sand in die Augen
streuen, sondern offen und ehrlich das griechische Problem ansprechen
und den Weg Griechenlands aus dem Euro in freundschaftlicher Art und
Weise begleiten“, sagte Christian von Stetten, Chef des
Parlamentskreises Mittelstand (PKM) in der Unionsfraktion, der in
Düsseldorf erscheinenden „Rheinischen Post“ (Samstagausgabe). „Die
griechische Regierung ist weder willens noch in der Lage ,die
vereinbarten Reformmaßnahmen umzusetzen“, sagte von Stetten.
„Griechenland wird auch in naher Zukunft weder seine Schulden noch
die am Anfang vereinbarten Zinsen zahlen können“, erklärte er. Der
Euro-Austritt sei daher die beste Lösung. Dem PKM gehören rund die
Hälfte aller Unionsabgeordneten im Bundestag an.

www.rp-online.de

Pressekontakt:
Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Kurz-URL: https://www.88news.de/?p=1452168

Erstellt von an 4 Feb 2017. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2018 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de