Home » Reise/Touristik » Silberregion Karwendel: Kinderprogramm auf Alm und Berg

Silberregion Karwendel: Kinderprogramm auf Alm und Berg





Familien heben beim Almtag, Bauernhoftag, Reittag oder Klettertag in der Silberregion Karwendel einen echten Urlaubsschatz: Die herrliche Natur, die Tuxer Alpen und der Naturpark Karwendel machen jeden Tag zum Er-lebnis für Groß und Klein – aber auch die vielen kinderfreundlichen Se-henswürdigkeiten und das neue Familienprogramm.
Karwendolins Familiennest bietet Gästekindern in der Silberregion Karwen-del ein qualitätsgeprüftes Programm an fünf Tagen pro Woche. Die Betreuung durch ausgebildete Kinderbetreuerinnen ist kostenlos. Großer Wert wird da-rauf gelegt, dass sich die Freizeitunterhaltung in der schönen Natur abspielt. Gemeinsam mit den besonders geschulten Spielpädagogen wird der Sommer zum echten Erlebnis – im Urlaub und in den Erinnerungen daheim. Das Kin-derprogramm eröffnet Familien neue Freiräume: Mama und Papa können mitmachen oder sich einer kostenlosen, professionell geführten Wanderung anschließen. Ihre kleinen Schätze wissen sie in der Zwischenzeit in guten Händen. Jeden Montag bringt ein Familienalmtag große und kleine Naturge-nießer auf die Sommerweiden. Die Kinder können sich im Beisein der Eltern eingewöhnen. Gemeinsam werden Almkräuter zu einer köstlichen Bergbrotzeit verarbeitet. Anregende Spiele fördern den Teamgeist und decken so manches Almgeheimnis auf. Um den Silberschatz, die lustige „Grasliesl“, Waldgeister, Feen und ein Waldmemory geht es beim Waldtag am Pillberg. Am Mittwoch sind Klettermaxe und Triathleten ganz in ihrem Element. Mit Karabiner, Seil und Klettergurt wird der Kletterturm bezwungen. Welche Power wirklich in ihnen steckt, zeigen die Kids beim Kindertriathlon. Nichts zu meckern gibt es beim Bauernhoftag am Sennhof: Jeden Donnerstag erleben die Kinder eine „tierisch“ gute Zeit mit Hängebauchschweinen, Hühnern und Ziege „Zenzi“. Auf Trab bringt die Kids das Thema „Rund ums Pferd“ jeden Freitag. Dann wird Fillou gestriegelt, die Ponys ausgeführt und bei einer Kutschenfahrt die Welt neu entdeckt. Für pferdestarke Urlaubserinnerungen sorgen ein span-nendes Abschlussquiz und ein selbst gefilztes Freundschaftsarmband. Für Jugendliche geht es in der Silberregion Karwendel ums richtige „Baggern und Pritschen“ – beim Beachvolleyball-Workshop. Mit Geocaching, Mountainbi-king, Canyoning, Wildwasserrafting, Klettersteigen oder Sportklettern ist dafür gesorgt, dass die Größeren bei attraktiven Preisen ihren Kick bekommen.
Familienprogramm der Silberregion Karwendel (jeweils 10–16 Uhr)
Mo.: Familienalmtag, Treffpunkt: Parkplatz Weng, Fiecht (Shuttlebus zur Alm)
Di.: Waldtag am Pillberg, Treffpunkt: Kassahäuschen Kellerjochbahn am Pillberg, Lunchpaket mitnehmen!
Mi.: Klettermax und Triathlet, Treffpunkt: Alpencamping Mark, Weer
Do.: Zenzi Ziege am Sennhof, Treffpunkt: Sennhof, Weerberg, Lunchpaket mitnehmen!
Fr.: Alles rund ums Pferd, Treffpunkt: Gasthof/Reitstall Weererwirt, Weer

Bei jedem Wetter ein Erlebnis

Lacht die Sonne nicht vom Tiroler Himmel, gibt es für Familien viele spannen-de Kultursehenswürdigkeiten zu entdecken: Das sehenswerte Renaissance-schloss Tratzberg zwischen Jenbach und Stans beispielsweise, das mit dem Bummelzug „Tratzberg Express“ erreichbar ist. Bei Märchenführungen durch das original eingerichtete Schloss lassen Kaiser, Ritter und Adelige in Form eines faszinierenden Hörspiels Geschichte und Geschichten des Schlosses aufleben. Das Silberbergwerk in Schwaz gehört ebenfalls zu den Topattrakti-onen Tirols: Mit dem historischen Bergwerkszug dringen die Schatzsucher zu den Silberadern im Berginneren vor. Dampf in den Urlaub bringen die histori-schen Züge der Achensee Dampf-Zahnradbahn und die Zillertalbahn, die beide von Jenbach starten. Ideal bei jedem Wetter ist das Spieleparadies Hap-py Hopp in Vomp. Dieser Hallenspielpark hat 365 Tage im Jahr geöffnet und verspricht Fun und Action für Kids bis 14 Jahre. Eine „ganz verkehrte Welt“ er-öffnet sich in Terfens: Dort steht ein komplett eingerichtetes Haus auf dem Kopf. Es eröffnet ungewöhnliche Sichtweisen und ein Abenteuer für die gan-ze Familie. Die Silberregion Karwendel bietet aber noch viele weitere Se-henswürdigkeiten und kulturelle Themen, die das Interesse von Kids und Teens wecken.

Silberregion Karwendel für aktive Familien

Bäche, Schluchten, Wälder, Almen – die Silberregion Karwendel ist ein riesi-ger Abenteuerspielplatz. Viele leichte, teilweise sogar kinderwagentaugliche Wanderwege, Almen- und Themenwege bringen Familien auf Achse. Kosten-lose geführte Wanderungen (16.06.–03.10.14) gibt es an fünf Tagen pro Wo-che. Die Wanderführer der Tiroler Ferienregion zeigen die schönsten Plätze und die Highlights aus Natur und Kultur der Region: etwa die Wolfsklamm mit ihren tosenden Wasserfällen und dem smaragdgrünen Wasser. Oder das ma-lerische Kloster St. Georgenberg im Fels oberhalb von Fiecht, das man über alte Holzbrücken und 354 Stufen erreicht. Bestens gesattelt ist die Silberregion Karwendel auch für Biker-Familien. Im Karwendel und den Tuxer Voralpen stehen zumindest 42 Routen zur Wahl. Von der genussvollen Runde bis zur Tagestour mit rund 2.000 Höhenmetern ist alles zu haben. Bei Familien äu-ßerst beliebt ist der Innradweg, der sich über 520 Kilometer von der Schweiz über Österreich bis nach Deutschland zieht. Zum Abkühlen geht’s in eines der drei Freibäder. Immer ein Hit ist das Freizeitzentrum Weisslahn mit Badesee und „Wasserspielanlage“. In den Karwendolin-Clubs in Stans und Weer kön-nen die Gästekinder während der Sommermonate ihren Bewegungsdrang voll ausleben – ganz ohne Zusatzkosten für die Eltern. Besonders attraktiv ist das neue Kinderprogramm, das in der alpenländischen Natur besonders attraktiv ist: Ob Almtag, Bergbauernhoftag, Bergwaldtag, Klettertag oder Reittag – jeder Tag ist für die Kinder voll von Erlebnissen, von denen die Kinder daheim noch lange zehren. Damit der Familienurlaub in der Silberregion zum Rundumge-nuss wird, gibt es speziell geprüfte Familienunterkünfte, die mit optimaler Ausstattung und attraktiven Pauschalangeboten aufwarten. Die besten Fami-lienangebote gibt es online auf www.familienabenteuer.at.

6.084 Zeichen
Abdruck honorarfrei,
Belegexemplar erbeten!

Kurz-URL: https://www.88news.de/?p=1049929

Erstellt von an 23 Apr 2014. geschrieben in Reise/Touristik. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2017 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de