Home » Telekommunikation » Smoke Factory mit neuer Whatsapp Nummer für Serviceanfragen

Smoke Factory mit neuer Whatsapp Nummer für Serviceanfragen





Die Nebelmaschinen von Smoke Factory sind laut der eigenen Firmenphilosophie eine Anschaffung fürs Leben, auf die Verlass ist und mit denen sich viele Jahre lang Geld verdienen lässt. Deshalb können „Tour Hazer“, „Captain D.“ oder „Enterprise TC 4“ auch repariert werden, wenn es einmal nötig sein sollte. Um bei Serviceanfragen noch schneller reagieren zu können, hat die Smoke Factory jetzt einen neuen Mitarbeiter und eine Whatsapp-Nummer, über die bei Fragen noch schneller Fotos oder Videos von Fehlern geschickt werden können.
?Wir lassen niemanden im Nebel stehen?
Bei Smoke Factory stehen angefangen beim Design der Nebelmaschinen bis hin zur eingesetzten Technik die Gesundheit und die Sicherheit von Personal und Publikum im Vordergrund. Die Techniker und Unternehmen, die die Geräte nutzen, legen außerdem besonderen Wert auf einen umfassenden Service, weiß Benjamin Stocklöw, Executive Director der Fog, Smoke & Haze Factory GmbH. Deshalb bekommt auch jeder neue Mitarbeiter eine technische Schulung, um bei Problemen mit dem Gerät direkt weiterhelfen zu können, sofern der Fehler per Ferndiagnose auffindbar ist und vom Kunden selbst repariert werden kann.
Unter der neuen Whatsapp-Nummer +49 152 14 20 3281 kann ein Servicemitarbeiter jetzt Montag bis Freitag von 9 ? 17 Uhr direkt kontaktiert werden. ?Da wir versuchen, auf alle Meldungen so schnell wie möglich zu reagieren, werden die Meldungen soweit möglich auch am Wochenende und nach den Geschäftszeiten gecheckt?, sagt Stocklöw.
?Viele unserer Kunden betreiben ihre Nebelmaschinen seit 1990 auf 200 und mehr Jobs im Jahr?, so Stocklöw. Für den Notfall werden in der Smoke Factory stets Ersatzteile und ein Service-Team vorgehalten. Damit der gar nicht erst eintritt, empfehlen die Hersteller der ?Arbeitstiere? eine regelmäßige Überprüfung. ?Sein Auto bringt man doch auch zur Inspektion.?

Die Fog, Smoke & Haze Factory GmbH ist auf Verdampfer-Nebelmaschinen für alle Anwendungsbereiche spezialisiert. Das Portfolio reicht vom kleinen Akku-betriebenen „Scotty“ über den „Fan Fogger“ mit integrierter Windmaschine, den flüsterleisen „Tour Hazer“, den energischen „Data II“ und praktischen ebenso wie bedienerfreundlichen „Captain D.“ bis zum Tour-Profi „Enterprise TC 4“. Alle Maschinen basieren auf wasserbasiertem Fluid.
Weiterführende Informationen unter www.smoke-factory.de

Kurz-URL: https://www.88news.de/?p=1452052

Erstellt von an 3 Feb 2017. geschrieben in Telekommunikation. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2018 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de