Home » Allgemein » Taiwan zum Eigenbau von Verteidigungswaffen entschlossen

Taiwan zum Eigenbau von Verteidigungswaffen entschlossen





Taipei, 7. Februar (CNA) Taiwans Luftwaffe unterzeichnete am Dienstag eine Vereinbarung, ein inländisches vom Militär geführtes Institut zu errichten, um 66 fortschrittliche Schulungsflugzeuge zu bauen und signalisiert damit einen Schritt vorwärts bei den Bemühungen der Regierung, die lokale Verteidigungsindustrie voranzubringen.

Im Rahmen der Vereinbarung, unterzeichnet von Air Force Commander Shen Yi-ming (沈 一 嗚) und National Chung-Shan Institut für Wissenschaft und Technologie (CSIST) Präsident Chang Guan-chung (張冠群), ist der erste Prototyp des Trainerflugzeuges voraussichtlich im Jahr 2019 fertiggestellt und Testflüge werden ein Jahr später stattfinden.

Bis 2026 werde die Flotte von 66 fortgeschrittenen Trainern ausgeliefert werden, um die militärischen AT-3-Trainerflugzeuge und F-5-Kampfflugzeuge, die über 30 Jahre alt seien, nahtlos zu ersetzen, sagte das Institut.

Das Ministerium für Nationale Verteidigung (MND), das für den Bau der neuen Flugzeuge ein Budget von 68,6 Milliarden NT $ (2,21 Milliarden US $) bereitstellte, hat beschlossen, das XT-5 „Blue Magpie“-Design der Aerospace Industrial Development Corp. (AIDC) für die Trainer zu verwenden.

Bei der Unterzeichnungszeremonie am Dienstag sagte Präsident Tsai Ing-wen, dass das Abkommen signalisiere, dass Taiwans Selbständigkeit im Bereich der nationalen Verteidigung die Planungsphase überschritten habe.

Tsai sagte, sie hoffe, dass Taiwan bei der Errichtung der Flugzeuge in der Lage sein werde, einen Talentpool in der Luft- und Raumfahrtindustrie zu etablieren, der infolge von Fachkräfteabwanderung und dem Ruhestand von Experten einen Rückschritt erlitten habe.

Sie sagte auch, eines der Ziele des Projekts war es, die Entwicklung der Verteidigungsindustrie zu einem Motor der Wirtschaft des Landes zu entwickeln.

„Der nationale Verteidigungshaushalt ist nicht lediglich eine Ausgabe“, sagte Tsai. „Er ist gedacht für Produktion, Kauf, Reparatur, Wartung, Upgrade und Ersatz von Verteidigungsausrüstung, die wiederum eine große Nachfrage auf dem Inlandsmarkt und Vorteile in anderen Branchen erzeugen werden.“

Zum Beispiel werde ein Cluster von Unternehmen aus der Luft- und Raumfahrt und der Maschinen- und Elektrotechnik in Taichung, Spin-off-Geschäfte zwischen den Branchen in Taoyuan, Tainan und Kaohsiung erzeugen, sagte Tsai.

Taiwans Luftfahrtindustrie habe eine solide technologische Basis und beginne keineswegs am Anfang, sagte sie.

Enditem / pc

Kurz-URL: https://www.88news.de/?p=1454941

Erstellt von an 10 Feb 2017. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2018 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de