Home » Auto/Verkehr » Top-vernetzter Kompakt-Van: Opel Zafira jetzt mit Navi 4.0 IntelliLink

Top-vernetzter Kompakt-Van: Opel Zafira jetzt mit Navi 4.0 IntelliLink





Alles an Bord: Integriertes Navigationssystem mit dynamischer Routenführung

Wie?s beliebt: Kompatibel mit Apple CarPlay und Android Auto

Bester Service: Volle Opel OnStar-Funktionalität mit automatischer Zieleingabe

Der Opel Zafira ist das ideale Auto für die moderne, aktive Familie. Dafür spricht nicht nur der ausgewiesene Komfort mit variablem Innenraum und dem flexiblen Sitzkonzept für bis zu sieben Personen (Flex7®-Sitzsystem) ? ab sofort ist der Kompakt-Van auch mit dem integrierten Infotainment-System Navi 4.0 IntelliLink erhältlich. Damit sind alle Familienmitglieder bestens vernetzt und unterhalten, kommen in den Genuss einer integrierten Navigationslösung und können von den vielfältigen Vorteilen von Opel OnStar[1] profitieren. Zu den Leistungen des persönlichen Online- und Service-Assistenten zählen die automatische Unfallhilfe mit 24-Stunden-Notruf genauso wie der Hotelreservierungsservice[2] und die Parkplatzsuche[3] .

Neben den Vorzügen des Sieben-Zoll-Farb-Touchscreens, Bluetooth-Verbindung sowie Apple CarPlay- und Android Auto-Kompatibilität bietet das Navi 4.0 IntelliLink zur Navigation europäische Karten in 2D- und 3D-Ansicht plus eine dynamische Routenführung. Mit dem Navi 4.0 IntelliLink und Opel OnStar sind alle Zafira-Passagiere gut vernetzt. So können sie über den 4G/LTE WLAN-Hotspot während der Reise im Internet surfen und ? alternativ zum Opel OnStar-Berater ? auch selbst via myOpel-App Zielorte direkt in das Navigationssystem des Autos laden (automatische Zieleingabe). Dank der umfassenden Vernetzung und der klaren, intuitiven Bedienstruktur wird der Opel Zafira mit dem Navi 4.0 IntelliLink zu einem der bestvernetzten Kompakt-Vans auf dem Markt.

[1] [Opel] [Vauxhall] sind nicht für die Bereitstellung der OnStar- oder WLAN-Dienste verantwortlich. Die Nutzung der OnStar-Services erfordert eine Aktivierung und einen Vertrag mit OnStar Europe Ltd. [einem GM-Unternehmen]. Der WLAN-Hotspot erfordert einen Vertrag mit dem mit OnStar Europe Ltd. kooperierenden Netzbetreiber. Alle Dienstleistungen sind abhängig von Netzabdeckung und Verfügbarkeit. Zwölf Monate ab Registrierung oder Auslieferung des Fahrzeugs ? je nachdem, was zuerst erfolgt ? sind die OnStar-Dienste (WLAN-Hotspot ausgenommen) kostenlos. In der WLAN-Testphase sind Zugriffszeit und Datenmenge begrenzt. Die Leistungsumfänge der entgeltpflichtigen Leistungen können sich von denjenigen in den kostenlosen Testphasen unterscheiden. Es gelten die jeweiligen allgemeinen Geschäftsbedingungen. Besuchen Sie www.opel.de/onstarfür Details.

[2] Via Booking.com. E-Mail-Adresse und Kreditkarte werden benötigt. Mindestalter für Reservierungen 21 Jahre. Nach den Bedingungen von Booking.com.

[3] Via Parkopedia.

 

Kurz-URL: https://www.88news.de/?p=1538683

Erstellt von an Okt 10 2017. geschrieben in Auto/Verkehr. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

300x260 [Site Wide - Sidebar]

FLICKR PHOTO STREAM

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2017 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de