Home » Sport/Fitness » Top-Vornamen der DFB-Spieler – Fußballgeschichte der etwas anderen Art

Top-Vornamen der DFB-Spieler – Fußballgeschichte der etwas anderen Art





Für alle Statistikfans und Anhänger der DFB-Elf hat
das Internetportal Baby-Vornamen.de eine Analyse aller deutschen
Fußball-Nationalspieler und -Nationalspielerinnen veröffentlicht. Wie
sich zeigt, hat Trainer Joachim Löw bei der Nominierung der
Nationalspieler verstärkt auf den Namen Christian gesetzt: seit
Beginn seiner Trainerzeit im Jahr 2006 waren bis heute fünf
Christians Teil der Nationalmannschaft, die meisten davon auf der
Verteidiger-Position.

Als „Verteidiger“ konnten sie sich auch auf der Namens-Rangliste
behaupten: Christian ist bereits seit 1984, also seit der Amtszeit
von Franz Beckenbauer in der Top 3 der häufigsten Vornamen der
deutschen Nationalmannschaft vertreten. Schon während der Trainerzeit
von Rudi Völler (2000 bis 2004) war er – gemeinsam mit Jens und
Oliver – auf dem ersten Platz, wurde unter Jürgen Klinsmanns Leitung
(2004 bis 2006) von Thomas nur kurzzeitig auf den zweiten Rang
verdrängt.

In der Ära Joachim Löw ist Christian wieder der häufigste Vorname
unter den Nationalspielern. Möglicherweise könnte er seinen Platz
jedoch bald erneut abgeben; der letzte Christian war 2014 für die
DFB-Elf im Einsatz, während Kevin und Julian mit jeweils drei
Vertretern auf dem zweiten Rang zumindest größtenteils noch spielen
bzw. erst im vergangenen Jahr zum Kader gestoßen sind.

Der Trend der moderneren Namen zeigt sich auch bei den Frauen: aus
Claudia wurden Lena und Sara, die sich heute den ersten Platz teilen.

Nichtsdestotrotz: die deutsche Fußballnationalmannschaft der
Männer besteht bereits seit 1908 und wer seinem Sohn den Namen eines
ehrwürdigen Fußballstars geben möchte, sollte möglicherweise noch
folgende Namen in Betracht ziehen: Gerhard („Gerd“), der die meisten
Tore geschossen und Thomas, der die meisten Spiele absolviert hat.
Beschränkt man sich allein auf die Vornamenhäufigkeit, so steht fest:
Platz 1 der häufigsten Vornamen in der langen Geschichte der
deutschen Nationalmannschaft geht mit 45 Vertretern und einem großen
Vorsprung an Hans.

Dies und viele weitere Fakten, Tabellen und Grafiken zu den
Vornamen deutscher Nationalspieler/innen sind unter
http://www.baby-vornamen.de/?a=32 abrufbar.

Pressekontakt:
Frank Optendrenk
Tel.: +49 2131 2915574
info@baby-vornamen.de
www.baby-vornamen.de

OC Projects, Optendrenk & Calinski GmbH
Justus-Liebig-Straße 3
41564 Kaarst

Original-Content von: OC Projects – Baby-Vornamen.de, übermittelt durch news aktuell

Kurz-URL: https://www.88news.de/?p=1450976

Erstellt von an 1 Feb 2017. geschrieben in Sport/Fitness. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2018 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de