Home » Bilder, Reise/Touristik » Travel-Netto wächst weiter

Travel-Netto wächst weiter






 

Ein sattes Plus von 7 Prozent erwartet der Reiseveranstalter Travel-Netto für dieses Jahr. Der Marktführer für Reisen von Deutschland an die polnische Ostseeküste habe das selbst gesteckte Ziel von 25.000 Gästen damit deutlich übertroffen, so Carsten Wolf, Geschäftsführer des in Kołobrzeg (Kolberg) ansässigen Reiseveranstalters. Schon in der Vergangenheit verzeichnete der Veranstalter von Jahr zu Jahr steigende Gästezahlen.
Wirkten sich Anfang des Jahres die gestiegenen Preise vieler polnischer Hotels sowie die schlechte Wetterlage negativ auf die Buchungszahlen aus, setzte nach dem Frühling ein deutlicher Aufschwung ein. Geholfen haben dabei insbesondere neue Angebote für Kurzreisen von drei oder fünf Tagen. Der Veranstalter reagierte damit auf den Trend zu kürzeren Reisen. Besonders beliebt sind die neuen Angebote bei Gästen, die Polen erstmal testen möchten.
Die Internet-Plattform des Direktvermarkters wurde an vielen Punkten kundenfreundlicher gestaltet. So wurden bereits für viele Hotels Drohnen-Videos erstellt, die ein exaktes Bild von der Lage und der Umgebung vermitteln. Ergänzt wurden exakte Entfernungsangaben, zum Beispiel vom Hotel zum Stand, dem Bahnhof oder wichtigen Sehenswürdigkeiten. Für die wichtigsten Hotels gibt es zudem Routenplaner für die Anreise. Viele Gäste nutzen die Möglichkeit, die von ihnen besuchten Hotels zu bewerten oder eigene Fotos in dem Portal zu veröffentlichen. Im Gästeforum werden Anfragen zum Hotel oder dem Urlaubsort beantwortet und auch anderen Interessierten zur Verfügung gestellt.
Der Veranstalter hat das Hotelangebot deutlich ausgeweitet. So sind inzwischen mehr als 130 Häuser an der polnischen Ostseeküste buchbar. Die Spanne reicht von preiswerten familiengeführten Pensionen bis zu exklusiven 5-Sterne-Häusern. Es überwiegen Hotels der gehobenen Mittelklasse. Sehr gut angenommen wurden spezielle Herbstangebote, die sich an den Ferienzeiten der einzelnen Bundesländer orientierten. Über Weihnachten und Silvester sind nach Angaben des Veranstalters in den beliebten Seebädern noch Zimmer in allen Kategorien buchbar. Aufgrund der anziehenden Nachfrage sollte man sich aber nicht zu lange Zeit lassen, empfiehlt Geschäftsführer Wolf.
Weitere Informationen unter www.travelnetto.de

Kurz-URL: https://www.88news.de/?p=1546663

Erstellt von an 1 Nov 2017. geschrieben in Bilder, Reise/Touristik. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2017 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de