Home » Bilder, Bildung/Job » TU Ilmenau verleiht Ehrendoktorwürde an Marian Veselý

TU Ilmenau verleiht Ehrendoktorwürde an Marian Veselý






 

Im Beisein des Botschafters der Slowakischen Republik in Deutschland, S. E. Dr. Peter Lizák, verleiht die Technische Universität Ilmenau am kommenden Montag (05.12.2016) die Ehrendoktorwürde an den Wissenschaftler der Slowakischen Technischen Universität Bratislava, Prof. Marian Veselý. Mit der Auszeichnung würdigt die Universität die Verdienste Prof. Veselýs um die Zusammenarbeit zwischen den beiden Partnerhochschulen. Der 1965 mit der STU Bratislava geschlossene Kooperationsvertrag ist der älteste, den die TU Ilmenau mit einer ausländischen Einrichtung unterhält. Neben dem slowakischen Botschafter wird auch der Rektor der STU Bratislava, Prof. Robert Redhammer, am Festakt teilnehmen.
Die Ehrendoktorwürde wird Prof. Marian Veselý auf Antrag der Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik verliehen. Die Zusammenarbeit zwischen der TU Ilmenau und der STU Bratislava besteht seit über 50 Jahren und wurde von Ilmenauer Seite über viele Jahre von Prof. Christian Knedlik und seit 2009 von Professor Peter Schaaf, Dekan der Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik, geleitet. Auf slowakischer Seite war es Prof. Marian Veselý, der die Kooperation während der letzten vier Jahrzehnte verantwortete und maßgeblich prägte. Standen in den 1970er und -80er Jahren vor allem Fragen der Mikroelektronik im Mittelpunkt der gemeinsamen Arbeiten, so wurde sie stets den modernen Entwicklungen angepasst und auf weitere Fachgebiete wie die Werkstoff- und Energietechnik, Nanotechnologie und Lichttechnik ausgedehnt. Die gemeinsame wissenschaftliche Arbeit über Jahrzehnte hinweg mündete in zahlreichen Forschungsprojekten, internationalen Veröffentlichungen und einem regen Wissenschaftler- und Studierendenaustausch. Heute besteht die Zusammenarbeit aus fünf aktiven Partnerschaften zwischen Ilmenauer Fachgebieten und Partnerlehrstühlen in Bratislava.
Maßgeblichen Anteil hat Marian Veselý nicht zuletzt daran, dass die Kooperation auch über die politische Wende hinweg ohne Unterbrechung fortgeführt wurde. Ostpartnerschaften von Hochschulen gerieten in dieser Zeit häufig ins Stocken. Seit 1990 Inhaber des Lehrstuhls Mikroelektronik und von 1994 bis 2000 Prorektor für Auslandsbeziehungen der STU Bratislava, setzte er sich weiter unermüdlich für die Zusammenarbeit ein. Dabei gelang es den Partnern, gemeinsame Projekte aus europäischen Förderprogrammen, aus dem Programm ?Ostpartnerschaften? und des Deutschen Akademischen Austauschdienstes einzuwerben und erfolgreich in gegenseitig abgestimmte Curricula und gemeinsame Forschungsvorhaben umzusetzen.
Aufgrund seiner umfassenden Erfahrungen und Kompetenzen um die Internationalisierung im Hochschulbereich wurde Prof. Veselý zum Vizepräsidenten der Slowakischen Akademischen Vereinigung für Internationale Zusammenarbeit und zum Ratgeber des slowakischen Bildungsministers berufen. Dabei war er federführend an der Umsetzung des Bologna-Prozesses in seinem Heimatland beteiligt. Von seinem Wissen und dem steten Erfahrungsaustausch profitierte auch die TU Ilmenau und insbesondere die Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik bei der Einführung des europäischen Bachelor- und Mastersystems. Prof. Veselý selbst betreute über mehrere Jahre die Vorlesung ?Werkstoffe der Vakuumtechnik und Reine Räume? im Masterstudium an der TU Ilmenau. Seit dem Jahr 2000 leitet er an der Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik der STU Bratislava ein Büro für EU-Programme, das Forschergruppen bei der Einwerbung von Fördermitteln aus internationalen Forschungs- und Bildungsprogrammen unterstützt.
Ebenso wie für seine Verdienste um die Internationalisierung hat sich Prof. Veselý auch als Wissenschaftler hohe Anerkennung erworben. Seine Forschungsaktivitäten auf dem Gebiet der Werkstofftechnik und Mikro- und Nanotechnologien führten zu zahlreichen Gastdozenturen an ausländischen Universitäten, internationalen Veröffentlichungen, Vorträgen und Mitgliedschaften in wissenschaftlichen Organisationen und Gremien. Seit Oktober 2015 leitet er das neu an der STU Bratislava entstandene Nano-Diagnostikzentrum, das bereits enge Beziehungen mit dem Zentrum für Mikro- und Nanotechnologien der TU Ilmenau pflegt. Im Rahmen des europäischen Projektes ?iMUSEUM? arbeiten die Partner zusammen mit rund einem Dutzend weiteren Projektpartnern aus 10 Donau-Anrainerstaaten an neuartigen Werkstoffen für die Energietechnik der Zukunft. Weitere drei gemeinsame Vorhaben wurden bereits für eine Förderung im EU-Rahmenprogramm für Forschung und Innovation ?Horizont 2020? beantragt.
Professor Marian Veselý hat mit seinem unermüdlichen Wirken und Engagement, seinen Leistungen um Lehre und Forschung und die Zusammenarbeit zwischen der TU Ilmenau und der STU Bratislava ganz wesentlich zum wissenschaftlichen Ansehen und der Internationalisierung der beiden Partnerhochschulen beigetragen. Für diese Lebensleistung wird er von der TU Ilmenau mit der höchsten Auszeichnung, die die Universität vergeben kann, der Ehrenpromotion, gewürdigt.
Akademischer Festakt zur Verleihung der Ehrendoktorwürde an Prof. Marian Veselý
Montag, 5. Dezember 2016, 14.00 Uhr
Senatssaal der TU Ilmenau, Leibnizbau, Langewiesener Straße 37, Ilmenau
Vertreter der Medien sind herzlich eingeladen.
Programm:
Musikalische Eröffnung
Festrede Prof. Dr. Peter Scharff, Rektor der TU Ilmenau
Grußwort S. E. Dr. Peter Lizak, Botschafter der Slowakischen Republik
Grußwort Prof. Dr. Robert Redhammer, Rektor der STU Bratislava
Ansprache Prof. Dr. Peter Schaaf, Dekan der Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik der TU Ilmenau
Laudatio
Überreichung der Ehrenpromotionsurkunde
Ansprache Prof. Dr. Marian Veselý
Musikalischer Ausklang

Kurz-URL: https://www.88news.de/?p=1431010

Erstellt von an 30 Nov 2016. geschrieben in Bilder, Bildung/Job. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2017 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de