Home » Auto/Verkehr » Veränderungen im Continental-Vorstand

Veränderungen im Continental-Vorstand





Der Aufsichtsrat der Continental AG, Hannover, hat in seiner heutigen Sitzung die Verträge der Vorstandsmitglieder Wolfgang Schäfer (54), Finanzen, und José A. Avila (58), Division Powertrain, um jeweils weitere fünf Jahre bis Ende Dezember 2019 verlängert. In der gleichen Sitzung beschloss der Aufsichtsrat, Dr. Ariane Reinhart (44) zur Nachfolgerin von Vorstandsmitglied Elke Strathmann (56), Personal und Arbeitsdirektorin, zu bestellen. Das Mandat von Frau Strathmann wurde mit sofortiger Wirkung einvernehmlich beendet.
„Wolfgang Schäfer und José A. Avila haben beide in den zurückliegenden Jahren maßgeblich dabei mitgewirkt, sowohl die finanzielle Basis von Continental zu stärken, als auch den Wert des Unternehmens zu steigern. Wir freuen uns daher sehr über die weitere Zusammenarbeit mit ihnen und wünschen ihnen viel Erfolg“, sagte der Vorsitzende des Aufsichtsrats, Prof. Dr. Ing. Wolfgang Reitzle.
„Elke Strathmann gebührt größter Dank für den Ausbau der Arbeitgeber- und Arbeitnehmerbeziehungen sowie für die Weiterentwicklung der Personalarbeit von Continental in den vergangenen, rund zweieinhalb Jahren. Ihr Ausscheiden aus ihrem Amt bedauern wir außerordentlich“, fügte er hinzu.
Der Nachfolgerin wünschte er viel Erfolg: „Frau Dr. Reinhart genießt das uneingeschränkte Vertrauen von Aufsichtsrat und Vorstand. Wir freuen uns daher auf die Zusammenarbeit mit ihr und wünschen ihr einen guten Start“, so Reitzle.
Dr. Ariane Reinhart ist Juristin mit ausgewiesener und anerkannter Expertise im Personalbereich. Seit Oktober 2012 ist sie Vorstandsmitglied von Bentley Motors Ltd, Crewe, England. Das Unternehmen gehört zum Volkswagen-Konzern, dessen Mitarbeiterin Frau Reinhart seit Oktober 1999 ist. Sie wird am 1. Oktober 2014 ihr Amt bei Continental antreten. Bis zu ihrem Amtsantritt wurde Finanzvorstand Wolfgang Schäfer vorübergehend zum Arbeitsdirektor bestellt. Er übernimmt solange die kommissarische Leitung des Personalressorts.
„Im Namen des weltweiten Continental-Teams danke ich allen drei Vorstandskollegen für ihr großes Engagement in den zurückliegenden Jahren und ihre entscheidenden Beiträge zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit von Continental. Wir freuen uns darauf, mit Wolfgang Schäfer und José Avila den eingeschlagenen Erfolgsweg fortzusetzen. Wir freuen uns auch auf Frau Dr. Reinhart, die unser Team sehr gut ergänzen und uns helfen wird, unsere ambitionierten Ziele zu erreichen“, sagte Dr. Elmar Degenhart, Vorstandsvorsitzender der Continental AG.
Er fügte hinzu: „Elke Strathmann hat wichtige Weichen für die weitere Entwicklung in unserer Personalarbeit gestellt. Über die nächsten Schritte hatten wir jedoch unterschiedliche Vorstellungen. Das bedauern wir sehr und wünschen ihr auf ihrem weiteren Weg alles Gute.“

Continental gehört mit einem Umsatz von rund 33,3 Milliarden Euro im Jahr 2013 weltweit zu den führenden Automobilzulieferern. Als Anbieter von Bremssystemen, Systemen und Komponenten für Antriebe und Fahrwerk, Instrumentierung, Infotainment-Lösungen, Fahrzeugelektronik, Reifen und technischen Elastomerprodukten trägt Continental zu mehr Fahrsicherheit und zum globalen Klimaschutz bei. Continental ist darüber hinaus ein kompetenter Partner in der vernetzten, automobilen Kommunikation. Continental beschäftigt derzeit rund 182.000 Mitarbeiter in 49 Ländern.

Kurz-URL: https://www.88news.de/?p=1050880

Erstellt von an 25 Apr 2014. geschrieben in Auto/Verkehr. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2017 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de