Home » Bilder, Kultur » Welttag des Buches: Prominente Lesefreunde engagieren sich (FOTO)

Welttag des Buches: Prominente Lesefreunde engagieren sich (FOTO)






 


Am 23. April 2014 werden sich unter die 20.000 Lesefreunde auch
prominente Buchverschenker mischen, um ihre Freude am Lesen zu
teilen. Dabei haben sie sich u.a. auf
facebook.com/Welttag.Lesefreunde von der Kreativität der Lesefreunde
inspirieren lassen und freuen sich darauf, mit ihren individuellen
Aktionen ihre Mitmenschen in Berlin, Köln und Hamburg zu überraschen.

„Das Buch lebt! Nichts geht über ein gutes Buch. Aus diesem Grund
verschenke ich heute Bücher, denn ich bin ein “Lesefreund.““ – Eva
Habermann

So werden in Berlin die Schauspielerinnen Eva Habermann und
Annabelle Mandeng ihre Lieblingsbücher vor der
Amerika-Gedenkbibliothek an Bibliotheksbesucher und Passanten
verschenken, während Raúl Richter sich auf einen Besuch bei der
Bücher-Rikscha am Mehringdamm freut und mit einer ganz besonderen
Aktion seine Fans überraschen wird.

In Köln wird Moderatorin Birgit Schrowange die Mitarbeiter der
Arche für ihre Arbeit würdigen und mit Buchgeschenken erfreuen,
während RTL-Anchorman Peter Kloeppel in der Kölner Innenstadt
Passanten Lesefreude bringen wird. Henning Krautmacher, Sänger der
„Höhner“, wird seine Buchgeschenke mit einer persönlichen Widmung
versehen, bevor er sie mit Hilfe seiner Fans auf Lesewanderschaft
schicken wird.

Moderatorin Nova Meierhenrich wird in Hamburg die
Kinderkrebsstation des UKE Eppendorf aufsuchen und den
Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern dort mit ihren Buchgeschenken für
ihre Arbeit danken.

„Bücher zu verschenken heißt auch, Geschichten weiterzugeben. Ich
verschenke ein sehr gutes Buch an diesem Tag, um noch mehr Menschen
für“s Lesen und den spannenden Thriller von James Patterson zu
begeistern.“ – Raúl Richter

Neben den prominenten Paten des Welttag des Buches holen bis zum
23. April 2014 auch alle anderen Lesefreunde ihre Buchpakete in den
Buchhandlungen und Bibliotheken ab und werden damit tausendfach
beweisen: Bücher machen glücklich!

Aktionsübersicht

Berlin
Raúl Richter
23. April 2014, 10.30 Uhr
Bücher-Rikscha des Berliner Büchertischs am Mehringdamm 51,
10967 Berlin

Eva Habermann, Annabelle Mandeng
23. April 2014, 14.00 Uhr
Amerika Gedenkbibliothek, Blücherplatz 1, 10961 Berlin

Hamburg
Nova Meierhenrich
23. April 2014, 15.00 Uhr
UKE Eppendorf, Klinik für pädiatrische Hämatologie und Onkologie
(Kinderkrebsstation), Martinistraße 52, 20246 Hamburg

Köln
Peter Kloeppel
23. April 2014, 12.00 Uhr
Mayersche Buchhandlung, Neumarkt 2, 50667 Köln

Birgit Schrowange
23. April 2014, 16.00 – 18.00 Uhr
Die Arche, Venloer Straße 417, 50825 Köln

Wenn Sie einen der Lesefreunde-Paten vor Ort begleiten möchten,
wenden Sie sich bitte an Margarita Junowitsch Email:
junowitsch@boxoffice-fm.de Telefon: 0151 44343693

Über den Welttag des Buches:

Der „Welttag des Buches“ wird in diesem Jahr zum 19. Mal in über
100 Ländern gefeiert. Die UNESCO-Generalkonferenz hat 1995 den 23.
April zum „Welttag des Buches und des Urheberrechts“ ausgerufen. Das
Datum geht auf einen Brauch in Katalonien zurück. Dort werden zum
Namenstag des Schutzheiligen St. Georg Rosen und Bücher verschenkt.
Der 23. April ist zugleich der Todestag von William Shakespeare und
Miguel de Cervantes.

Am 22. April findet in Düsseldorf das offizielle
Auftakt-Pressegespräch zum diesjährigen Welttag des Buches statt. Mit
dabei sind neben den Initiatoren und Welttags-Unterstützern auch die
prominenten Buchschenker Birgit Schrowange und Ingo Nommsen. Hierzu
wird es eine separate Presseeinladung geben. Weitere Informationen
zur Aktion „Lesefreunde“ in Kooperation mit „Vorsicht Buch!“ zum
Welttag des Buches finden Sie auch unter www.welttag-lesefreunde.de

Die Partner:

Initiatoren: Stiftung Lesen, Börsenverein des Deutschen
Buchhandels Verlagspartner: Aufbau, Blanvalet, Carlsen, Droemer
Knaur, dtv, Goldmann, Heyne, Piper, Rowohlt, S.Fischer und Ullstein
Unterstützer: Deutsche Post sowie Arvato AG, Deutscher
Bibliotheksverband, Holmen, Network! Werbeagentur, World Book Night

Pressekontakt:
boxoffice Reichel-Heldt Fehr GbR
Dr. Kai Reichel-Heldt
Bergiusstraße 27
22765 Hamburg
Telefon: 040-300 337 03
Email: reichel-heldt@boxoffice-fm.de

Kurz-URL: https://www.88news.de/?p=1049050

Erstellt von an 21 Apr 2014. geschrieben in Bilder, Kultur. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2017 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de