Home » Allgemein, Bilder » Wie eine Privatinsolvenz beim Gericht anmelden?

Wie eine Privatinsolvenz beim Gericht anmelden?






 

Um so schnell wie möglich eine Privatinsolvenz in Gang zu bekommen ist es nötig mit dem Insolvenz- Gericht Kontakt aufzunehmen. Lassen Sie sich von einer Schuldnerberatung oder einem Fachanwalt unterstützen um alle wichtigen und notwendigen Schritte einleiten zu können. Gemeinsam müssen Sie dem Gericht darlegen, dass eine Einigung mit dem Gläubigern nicht möglich war. Außerdem müssen sämtliche Vermögensverhältnisse offengelegt werden. Eingeschlossen sämtlicher Konten, Immobilien, Fahrzeuge oder wertvolle Gegenstände. Am Ende wird ein Plan vorgelegt, der genau aufzeigt wie die Schulden in einem bestimmten Zeitraum beglichen werden.

Sobald die Privatinsolvenz eröffnet wurde, nimmt das Gericht Kontakt mit allen Gläubigern auf und versucht erneut eine Einigung zu erreichen. Wenn auch hier keine Einigung erzielt werden kann gilt das Verfahren als eröffnet.

Wenn Sie Unterstützung bei Ihrer Privatinsolvenz benötigen können Sie unsere Webseite www.privatinsolvenz-beantragen.de besuchen und mit uns Kontakt aufnehmen. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Kurz-URL: https://www.88news.de/?p=1419106

Erstellt von an 1 Nov 2016. geschrieben in Allgemein, Bilder. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2017 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de