Home » Bildung/Job » „Wie Technik und Digitalisierung Pflege und Gesundheitssystem verändern“

„Wie Technik und Digitalisierung Pflege und Gesundheitssystem verändern“





In Anlehnung an Albert Einstein (?Mehr als die Vergangenheit interessiert mich die Zukunft, denn in ihr gedenke ich zu leben?) ist es auch heute ein politisches und gesellschaftliches Anliegen, die Zukunft der Pflege und der Patienten zu gestalten und zu verbessern, denn in ihr leben wir. Und zukunftsgerichtet ist auch das Motto eines Fachtages, zu dem die Studierenden des Internationalen Pflege- und Gesundheitsmanagements (ISPG) der Hochschule Bremen am Freitag, dem 27. Januar 2017, ab 9 Uhr einladen. Motto der Veranstaltung auf dem Hochschul-Campus Neustadtswall 30, AB-Gebäude: ?Patient Zukunft – Wie Technik und Digitalisierung Pflege und Gesundheitssystem verändern?.
An diesem Tag wird unter anderem ein Einblick in die Themen Technik im Alter und Digitalisierung in Form von elektronischer Patientenakte unter ethischen Aspekten geboten. Außerdem sind neben der Therapierobbe Ole aus dem Haus O?land internationale Gäste eingeladen.
Die Vorträge der ISPG-Fachtages richten sich an Fachkräfte des Gesundheitswesens, an Wirtschaftsunternehmen und an alle weiteren Interessierten im Land Bremen und Umgebung. Besucher können sich auf Wunsch die Teilnahme in Form von Weiterbildungspunkten anrechnen lassen. Weitere Informationen und Anmeldung unter: http://www.ispg-fachtag.de.

Kurz-URL: https://www.88news.de/?p=1430800

Erstellt von an 30 Nov 2016. geschrieben in Bildung/Job. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2017 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de