Home » Reise/Touristik » „Wunderwelt Schweiz“: Max Moor präsentiert 3sat-Doku-Reihe über Schweizer Paradiese (FOTO)

„Wunderwelt Schweiz“: Max Moor präsentiert 3sat-Doku-Reihe über Schweizer Paradiese (FOTO)





ab Montag, 13. November 2017, 20.15 Uhr, 3sat
Erstausstrahlungen

Die Schweiz braucht sich hinter den exotischen Naturparadiesen
dieser Welt nicht zu verstecken. So klein sie auch ist, ihre
abwechslungsreiche Natur ist einzigartig und steckt voller
Überraschungen. In der Reihe „Wunderwelt Schweiz“ porträtiert Max
Moor ab Montag, 13. November 2017, 20.15 Uhr, vier ganz besondere
Regionen der Schweiz.

Die erste Folge führt in „Die Jura-Region“. Das Juragebirge – der
kleine Bruder der Alpen – verläuft im Nordosten der Schweiz entlang
der französischen Grenze. Im Vergleich zu den touristischen Hotspots
des Alpenlandes ist das facettenreiche Mittelgebirge relativ
unbekannt und bietet viel unberührte Natur. Vom Sommer im idyllischen
Vallée de Joux bis zum bitterkalten Winter im kältesten Ort der
Schweiz – das Jahr im Jura steckt voller Überraschungen.

Weiter geht es um 21.05 Uhr ins „Winterliche Graubünden“. In der
Natur herrscht zu dieser Zeit wegen Kälte, Schnee und Eis ein
ständiger Kampf ums Überleben. Ob Steinbock, Murmeltier oder
Kreuzotter, sie alle haben sehr unterschiedliche Strategien, mit der
Eiseskälte des Alpenwinters umzugehen. Der Film erzählt erstaunliche
Geschichten aus der winterlichen Natur Graubündens.

Am Montag, 20. November 2017, 20.15 Uhr, führt die Reihe in „Das
Tessin“. Von der rauen Bergwelt der Tessiner Hochalpen bis ins
liebliche Muggiotal im südlichsten Eck des Tessins: Kaum ein anderer
Kanton steckt so voller Kontraste. Es ist die sonnigste, aber
gleichzeitig auch die regenreichste Region der Eidgenossenschaft.
Schroffes Hochgebirge trifft auf mediterranes Klima, und während im
Norden noch Schnee liegt, blühen im Süden bereits Kamelien und
Magnolien.

Die Schweiz gilt als „Wasserschloss Europas“. Obwohl sie
flächenmäßig nur knapp vier Promille am Kontinent ausmacht, befinden
sich auf ihrem Boden sechs Prozent der Süßwasservorräte. Die Folge
„Wasser und Eis“ nimmt im Anschluss, um 21.05 Uhr, die Zuschauer auf
eine Reise mit, die von den höchsten Gipfeln des Berner Oberlandes,
die Aare und den Rhein entlang bis zum spektakulären Rheinfall bei
Schaffhausen führt.

Die Sendung als Video-Stream: http://ly.zdf.de/he3E/

Ansprechpartnerin: Jessica Zobel, Telefon: 06131 – 70-16293;
Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos zur Sendung sind erhältlich über ZDF Presse und Information,
Telefon: 06131 – 70-16100, und über
https://presseportal.zdf.de/presse/wunderwelt

3sat ist ein Gemeinschaftsprogramm von ZDF, ORF, SRG und ARD.

Pressekontakt:
Zweites Deutsches Fernsehen
HA Kommunikation / 3sat Pressestelle
Telefon: +49 – (0)6131 – 70-12121

Original-Content von: 3sat, übermittelt durch news aktuell

Kurz-URL: https://www.88news.de/?p=1549230

Erstellt von an 8 Nov 2017. geschrieben in Reise/Touristik. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2017 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de