Home » Geld » ALTE OLDENBURGER und VGH Provinzial beteiligen sich am Online-Vergleichsportal?KV-Fux.de?

ALTE OLDENBURGER und VGH Provinzial beteiligen sich am Online-Vergleichsportal?KV-Fux.de?





Familienzuwachs beim Tippgeberportal KV-Fux.de für die Private Krankenversicherung und Beihilfe. Seit dem 01.10.2017 beteiligen sich die ALTE OLDENBURGER Krankenversicherung AG und die VGH Provinzial Krankenversicherung Hannover AG am Online-Vergleichsportal KV-Fux.

Mit dem vorrangigen Ziel, allen Verbrauchern den Markt der privaten Krankenversicherungen durch Recherche, Analyse und Bewertung von Produkt- und Tarifdaten transparent zu machen, hat das neue Tippgeberportal ?KV-Fux.de?, welches seit März 2017 online ist, Familienzuwachs bekommen.

Die ALTE OLDENBURGER Krankenversicherung AG und die VGH Provinzial Krankenversicherung Hannover AG sind neben den Erstinitiatoren Concordia Krankenversicherung-AG, Debeka Krankenversicherungsverein a.G., HUK-COBURG-Krankenversicherung AG und der PAX-Familienfürsorge AG der Transparenz-Initiative beigetreten. Sie befürworten die Philosophie des Vergleichsportals ?KV-Fux? und werden sich an den Betriebskosten beteiligen.

Jeder Interessent kann sich bei KV-Fux kostenlos und unverbindlich über Leistungen und Beiträge aller großen Krankenversicherer informieren. Derzeit vergleicht der KV-Fux anhand einer klar definierten Bewertungs- und Vergleichsmethodik in vier Leistungskategorien die 31 führenden PKV-Anbieter, die einen Marktanteil von über 98 Prozent repräsentieren.

Der KV-Fux wird im Gegensatz zu den üblichen provisions- und verkaufsgesteuerten Vergleichs- und Maklerportalen ohne eine erfolgsabhängige Vergütungsprovision betrieben, um seine strikte Transparenz und Neutralität in der Leistungsanalyse zu bewahren. Die Finanzierung erfolgt also rein über Betriebskostenbeteiligungen von privaten Krankenversicherungen, die die Philosophie des Tippgeberportals unterstützen wollen.

Damit leisten die ALTE OLDENBURGER Krankenversicherung AG und die VGH Provinzial Krankenversicherung Hannover AG einen weiteren wichtigen Beitrag in Sachen Transparenz und Verbraucherschutz.

Die Initiative folgt dem Ziel, allen Verbrauchern, die nach einer privaten Krankenvollversicherung und Beihilfe im Internet suchen, einen transparenten und neutralen Leistungsvergleich in Form eines Tippgebermodells anzubieten. Die Verbraucher sollen während der Produktsuche lückenlos begleitet und über die Tarif- und Produktqualität informiert werden und entscheiden selbst, ob sie das persönliche Beratungsgespräch über die Versicherungsgesellschaft, einen Versicherungsberater, -makler oder -vertreter führen möchten.

Kurz-URL: https://www.88news.de/?p=1537190

Erstellt von an 5 Okt 2017. geschrieben in Geld. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2017 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de